Gastartikel, Presseauftritte und Veröffentlichungen

Hier könnt ihr euch tiefer in bestimmte Beziehungsthemen einlesen und meine Arbeit genauer kennenlernen.

Gastauftritte

Hier findet ihr alle Artikel, die ich für Kollegen und andere Blogs verfasst habe.

Mutter und Geliebte - 2in1 das geht
Beitrag zur Blogparade von Daniela Otovic 2017

Die beiden Rollen gehören sehr eng zusammen, auch wenn kaum jemand in einer Frau, die gerade ein Kind zur Welt gebracht hat, die Geliebte sieht. Und umgekehrt eine Frau mit kurzem Rock und tiefem Dekolletee uns nicht sofort daran denken lässt, dass sie Mutter ist. Aber in jeder Frau stecken diese beiden Anteile und es fällt uns nicht so leicht, sie zu verbinden.

Wie das gehen kann, erfährst du in diesem Artikel.

Manuela Komorek im Interview
Interview vom Männertagebuch Februar 2017

Eigentlich beschäftigt sich Manuela Komorek den ganzen Tag mit den wichtigen Fragen des Lebens und rettet so Leben (Beziehungen). Wir vom MännerTagebuch hatten das Glück, sie mit unseren Fragen im MännerTagebuch-Style löchern zu dürfen. Gesprochen haben wir über ihre Vorlieben, Dating-Tipps, Cocktails, die ihren Namen tragen und vieles mehr, aber lest selbst.

Expertentalk mit Manuela Komorek
Auftritt im Podcast "Talk about show" von Christian Rieken Dezember 2016

Rette Deine Beziehung - Paarbeziehungen, Familienstellen, Aufstellungskongress 2016

Systemische Ursachen für notorisches Fremdgehen
Melanie Mittermaier  August 2016

„Oh je, das klingt nach dem Ende dieser Beziehung“,denke ich und vermute, dass die Gruppe dasselbe denkt. Als Paartherapeutin leite ich ein Aufstellungsseminar. Gerade haben Katrin* und Patrick* ihr Anliegen vorgebracht: Notorische Fremdgeher: Er gehört wohl dazu.

Was Männer von Frauen wollen
typischmann.at Februar 2016

Die Idee, darüber überhaupt nachzudenken entstand aus einem eher launigen hin- und herschreiben mit einem Blogger im Netz *. Aber dann entschied ich mich, die Herausforderung anzunehmen und mich dieser Frage wirklich zu widmen.

4 Geldkrisen, die deine Beziehung stark beeinflussen und wie Deine Beziehung sie bestens übersteht

Ich in der Presse

Hier findet ihr die Ausschnitte aus verschiedenen Magazinen, die Artikel von mir veröffentlicht haben.

Wie wär's mit Schokoladenverkostung?
Artikel im PT-Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft März 2018

Die fünf häufigsten Beziehungsprobleme und ihre Lösung. Gerade Selbständige vernachlässigen häufig ihre Liebsten wegen Überlastung. 

Wir lernen von unseren Eltern, was Liebe ist und verlieben uns in unseren Eltern ähnliche Menschen. Familientherapeutin Manuela Komorak über die Beziehung zu sechst: Sie mit ihren Eltern, er mit seinen Eltern

Wer trägt die Schuld, wenn das Chaos losbricht? In diesem Gastbeitrag beschreibt Familientherapeutin Manuela Komorek die Fahndung. Eine spannende Suche

Aufstellungen erwecken manchmal den Anschein eines Hollywoodfilms mit Happyend. Sie erleben sich auch so. Aber es ist nicht das Happyend es ist das „Happybeginning“, denn die eigentliche Leistung der Integration des Erlebten findet in der Zeit danach statt. Und häufig erfordert diese Zeit tiefgreifende Veränderungen, da etwas Neues ins Bewusstsein gekommen ist.


Melde dich hier an zu einem 30 minütigen kostenlosen Zukunftsgespräch und wir finden gemeinsam heraus, ob ich euch oder dich unterstützen kann.

Hier klicken und einen Termin vereinbaren.

Oder du beginnst mit meinem Emailkurs "Rette deine Beziehung"

Hier geht es zum Emailkurs

Wie läuft dieser Emailkurs genau ab?

Es ist ganz einfach, sobald du den Kurs gekauft hast, bekommst du jede Woche eine Email von mir. In der ersten Mail geht es um eine Bestandsaufnahme eurer Beziehung.

Dazu gibt es Übungen, die ihr gemeinsam könnt aber auch jeder für sich alleine. Es ist selbstverständlich auch möglich, diesen Kurs ganz ohne euren Partner zu machen. Der Kurs wird sich auch dann positiv auf eure Beziehung auswirken. Am meisten profitiert ihr jedoch davon, wenn ihr ihn zusammen macht.

Jede der insgesamt 5 Mails enthält ein ca. 15 Seiten langes PDF mit entsprechenden Fragen und Übungen für euch.

Am Ende des Kurses habt ihr dann die Möglichkeit, alle noch offenen Fragen direkt an mich per Mail zu stellen. Ihr erhaltet darauf hin eine detailierte und individuelle Antwort von mir persönlich.

Das ist das Inhaltsverzeichnis von Modul 1.

  1. Du selbst als Partner oder Partnerin
  2. Die Zeit spielt eine Rolle. Wie lange seid ihr schon ein Paar?
  3. Eine wichtige Ressource. Wie war der Beginn eurer Beziehung?
  4. Aufgaben und gemeinsame Ziele. Habt ihr gemeinsame Kinder? Gibt es gemeinsame Projekte (eine Firma, ein Haus)?
  5. Hat eine oder einer von euch Kinder mit in die Beziehung gebracht?
  6. Wer hatte wie viele vorherige Beziehungen?
  7. Gab es eine Abtreibung in eurer Beziehungsgeschichte?

Und hier noch ein bisschen Text aus der ersten Mail...

Du selbst als Partner oder Partnerin

Magst du dich selbst als Partner oder Partnerin?

Das ist eine ernst gemeinte und wichtige Frage! Wie findest du dich als Partner? Kannst du dir vorstellen, dich in dich selbst zu verlieben?

Oder weißt du eventuell nicht genug über dich selbst?

Hast du ein Bild von einem Partner oder einer Partnerin dem du gerne entsprechen möchtest? Weichst du ab von diesem Bild oder bist du zufrieden mit dir?

Oft haben wir ein sehr genaues Bild davon, wie unser Partner oder unsere Partnerin sein soll aber ob wir selbst ein guter Partner oder eine gute Partnerin sind, fragen wir uns nicht......

Hier geht es zum Emailkurs